28.07.2020 08:52:46 | Katrin Schumann
...was viele nicht wissen:

Man hört immer wieder davon, dass Hunde nach der Fütterung plötzlich verstorben sind. Ein Grund kann eine Magendrehung sein.

Der folgende Flyer stammt von der Homepage:

https://www.erste-hilfe-beim-hund.de/

Wir hatten noch keinen Todesfall bei unseren Hunden. Wir versuchen wie folgt vorzubeugen:

- Gabe von kleineren Futtermengen und nicht die Tagesration mit einem Mal
- Keine ausschließliche Fütterung von Trockenfutter
- Mindestens 30 Minuten Ruhe nach jeder Fütterung


WENN der Fall Magendrehung eintritt, kann nur noch der Tierarzt helfen.