30.01.2022 19:25:06 | Katrin Schumann
Großkaninchen Helmut

Unser Helmut war seinerzeit unser größter "Hase", den man aus seinem "zu Hause", einem ehemaligen Ölfass gerettet hat.
Wir gaben ihm viel Zuneigung, Liebe und päppelten ihn.
Er hatte den Himmel auf Erden. 

Dann wurde er 2019 mit Ronja und Renè zusammen vermittelt. Wir führten mehrere Nachkontrollen durch und gaben Hinweise zur Optimierung der Haltung.

Nun ein Anruf: Helmut hatte einen Bandscheibenvorfall zwischen dem 6. und 7. Wirbel und es zeichnete sich wohl bereits seit August 21 ab ...

Er lebte draußen im Garten mit Häuschen.

Nun wurden wir gefragt, ob wir die drei Kaninchen wieder nehmen würden; Helmut ginge es schlecht, er muss ins Warme.

Wir stimmten zu.

Der Anblick unseres vormals so stolzen Hasens war erschütternd, Tränen flossen. Wir verlagerten ihn in unsere Hundehalle, in der wir eine Fußbodenheizung haben.

Wir waschen und betüteln ihn, aber unter dem Fell, welches nur noch aus nassen Platten besteht, sind offene Wunden durch Urin und den Kot.

Wir gehen nun morgen mit ihm zum Tierarzt, um eine 2. Meinung einzuholen. Wir lassen in röntgen und untersuchen.
Drückt die Daumen.

Vorher



Nachher






Wer uns etwas Geld zukommen lassen möchte, verwendet bitte die folgende IBAN: DE17 8609 5484 0340 0287 83
Stichwort: Helmut