08.12.2021 08:50:11 | Katrin Schumann
Auch wir kommen manchmal an unsere Grenzen. 
Unsere Erstaufnahme, musste intesiv gereinigt und desinfiziert werden und wir überlegten, wie wir das ale Ehrenamtliche stemmen könnten.

Die Erkenntnis war: derzeit gar nicht.
Aus dem Grund schalteten wir Herrn Thmas Kundt ein, der in unserer Region als Tatortreiniger bekannt ist.
Wir nahmen an, dass er der richtige Mann mit dem richtigen Equipment ist.
Und: das war er!!!

Herr Kundt kam zu uns, packte seine Gerätschaften aus und los ging es.
Wir sind ihm dermaßen dankbar, dass sich das kaum in Worte fassen lässt.
Er hat uns eine große Last von den Schultern genommen.

Er erlebt vieles in seinem Job; dies hat er in einem Buch zusammen gefasst.
Hier einige Fotos: