03.11.2021 17:17:04 | Katrin Schumann

seht Ihr hier:

"Nur" gestern, haben wir 6 kitten aufgenommen. Erpressungsversuche, dann mach in sie tot, fruchteten und schon waren wir an Schätzen reicher, wobei nicht alle diese kitten zu dem Thema dazu gehören. Aber so ist das jetzt leider im Tierschutz.

Es laufen verschiedene Spendenaktionen, worüber wir "heilfroh" sind, denn die Tierarztkosten, rauben uns langsam den Schlaf.
Wir fragen uns auch nicht mehr, warum ungewollter Nachwuchs durch Kastration verhindert wird. Wir klären ständig auf, bieten Kastrationsprogramme an, aber es werden ständig mehr Katzen.

Wer noch nicht gespendet hat: vielleicht wäre es ein Weihhnachtsgeschenk, eine Tierpatenschaft abzuschließen oder Geld zu spenden.

Kontakt: info@gnadenhof-lossa.de oder IBAN: DE17 8609 5484 0340 0287 83

DANKESCHÖN !!!!!!!!!!!!!!!!

Hier sind nun unsere Zaubermäuse und sie sagen stellvertretend für alle Tiere den Spenderinnen und Spendern ein ganz großes Dankeschön.