28.05.2021 09:23:46 | Katrin Schumann
der angefahren, liegen gelassen und zu uns gebracht wurde

Update zu unserem Wasja:

Krankheitsbedingt, ist Wasja auf eine liebe Pflegestelle gezogen, um dort optimal betreut zu werden.
Der kleine Mann frisst gut und kann seine Vorderpfote fast wieder uneingeschränkt nutzen. Mit dem Absetzen des Urins, klappt es seit zwei Tagen wieder von allein. Dennoch muss das Schädeltrauma noch auf der Pflegestelle beobachtet werden.
Wir sind sehr froh, dass wir hier helfen konnten und dass der kleine Matz solche Fortschritte macht.

Nach wie vor nehmen wir für seine Behandlung und Nachsorge gern weitere Spenden entgegen und bedanken uns für Ihre bisherigen Zuwendungen.

IBAN: DE17 8609 5484 0340 0287 83    Stichwort: Wasja, unser Kämpfer ...

Wir sagen ganz lieben Dank fürs Daumen drücken und für Eure Spenden.