25.04.2021 08:42:33 | Katrin Schumann
Seit dem 24.04., befindet sich Monti bei uns. Sein Herrchen ist leider schwer erkrankt und konnte ihn nicht mehr versorgen.

Wer mit dem kleinen Mann Gassi gehen oder sich mit ihm beschäftigen möchte, gibt uns gern vorher Bescheid, bzw. stimmt einen Termin ab.

Monti kann noch nicht vermittelt werden, denn er hat keine aktuelle Impfung, die wir nun zunächst nachholen werden.

Er ist 12 Jahre jung, kastriert und gechipt. Kürzlich war er zur Zahnsteinentfernung beim Tierarzt.