04.04.2021 18:07:54 | Katrin Schumann

sind nun bei uns

Alled drei, sind wahrscheinlich miteinander verwandt. Alle Katzen gelten als herrenlos und liefen unkastriert herum. Das Ergebnis, sehen wir in Kürze.
Auch wenn die Winzlinge immer super niedlich sind, fragen wir uns, warum sich niemand für diese herrenlosen Tiere einsetzt. Eine Kastration kann ganz viel Tierleid ersparen.
Denn so wie die Mamas, sind auch die Kinder unerwünscht. Die Mamas müssen draußen in Hecken etc. gebären, ihre Kinder vor Wind und Wetter und Fressfeinden schützen, Futter für sich suchen, die Kinder dabei alleine lassen und und und.

Wir kümmern uns nun wieder um sie und versuchen, alle durch zu bekommen. 12 Wochen sind die kids bei ihren Müttern, wir tragen alle Kosten.
Wir sind übrigens froh, alle gerettet zu haben!!!

Wir freuen uns über Tierpatenschaften (Bitte E-Mail schreiben an info@gnadenhof-lossa.de, das Formular wird zugeschickt) oder Geldspenden sehr freuen.

IBAN: DE82 8605 0200 1041 0491 76
Stichwort: 3 werdende Mamas

Wir berichten, sowie der Nachwuchs das Licht der Welt erblickt hat.


Alina und Antonia:




Und die dritte Katze im Bunde, für die wir noch einen Namen suchen (einen Tierpaten-Abstimmung läuft in Facebook)