07.02.2021 18:44:07 | Katrin Schumann
auch bei uns

Neben dem vielen Schnee, herrschte heute den gesamten Tag ein extremer Sturm, der sich abends in einen Eissturm verwandelte.
Der Tag auf dem Gnadenhof, war sehr anstrengend.

Wir haben heute früh unsere Kaninchen aus den außen liegenden Häusern 1 und 2 doch nach innen gezogen, die Schneeverwehungen waren zu stark und die Wettervorhersagen bis auf Weiteres zu schlecht.

Hier einige Eindrücke von heute:








Einige unserer Indoor-Kaninchen :-), die sich bis heute früh in ihren außen liegenden Kaninchenhäusern befanden.






Wir danken denjenigen, die uns bzgl. der Versorgung unserer Tiere so toll helfen. Wir haben viel Gemüse für die Hoppler erhalten.
Unsere Meerschweine "inhalieren" übrigens das wunderbare Heu, was wir gespendet bekommen haben. Morgens, Mittags und Abends, werden sie gefüttert. Und nach kurzer Zeit ist das viele Geu weg. Das ist gut. Sie müssen zunehmen, sich stärken und ihre bisherige Vernachlässigung vergessen.

DANKE Ihr Lieben !!!!