11.12.2020 13:15:59 | Katrin Schumann
Napoleon und Kasimir,

wünschen Euch einen schönen 3. Advent.
Auch solche Katzen(Mixe), gibt es im Tierschutz.
Bevor man zum Züchter geht, lohnt es sich also, in Tierschutzvereinen nachzufragen, wenn man Wert auf "etwas Echtes" legt.

Jedes Tier, welches von hier aus in gute Hände vermittelt werden kann, fängt einerseits wieder an, unter normalen Umständen ein gutes Leben zu führen und macht andererseits für die vielen anderen Notfälle Platz.

Wir appellieren immer wieder daran, auch mit unseren ehemaligen Schützlinge Geduld hinsichtlich der Eingewöhnung zu haben. Fast alle, hatten ein schweres Schicksal, bevor sie zu uns kamen. Und auch ein neuerlicher Umzug in ein ganz phantastisches zu Hause, muss ersteinmal wieder verkraftet werden.
Zu oft, haben Menschen leider keinerlei Geduld, obwohl wir immer auf die Notwendigkeit hinweisen. Eingewöhnungszeiten von einigen Monaten aufwärts, sind keine Seltenheit.

Anbei nun ein Bild unserer ehemaligen Schützlinge, die nun in einem ganz tollen zu Hause leben dürfen!

Wir danken allen Tierrettern!