Am 03.02.2021, wurden abends, als wir noch auf dem Gnadenhof gearbeitet haben, 12 Meerschweine vor unserem Tor ausgesetzt. Auch Babys waren dabei :-(
Bis heute (05.02.2021), haben alle überlebt. obwohl sie völlig unterernährt waren und alle eine schwere Räude, auch genannt Krätze, haben. Diese Krankheit ist auf Menschen übertragbar (Zoonose). Die Tiere sind baw nicht vermittelbar, denn zuerst muss die Krankheit besiegt, und die Böckchen kastriert werden und sie müssen zunehmen.

Unser Dank gilt dem MDR-Fernesehen, die diesen Tieren eine Chance auf Aufmerksamkeit gegeben haben.

https://www.ardmediathek.de/mdr/video/mdr-um-2/landkreis-leipzig-meerschweinchen-bei-bitterer-kaelte-ausgesetzt/mdr-fernsehen/Y3JpZDovL21kci5kZS9iZWl0cmFnL2Ntcy8xZmE3OTYyOC1iNTAzLTQ5ODMtODY0OS04NmE0NDkxYWM2MWY/