24.07.2016 17:00:48 | Katrin Schumann
...können auch auf dem Gnadenhof verbracht werden


Mehrere Jugendliche und Hortgruppen, haben uns bisher in den diesjährigen Sommerferien geholfen bzw. besucht. 
Darauf sind wir stolz! Wir vermitteln, wie wichtig Tierschutz ist und versuchen gemeinsam mit den Erziehern und den Jugendlichen, den Hortkindern (1.-4. Klasse) einen kurzweiligen Aufenthalt bei uns zu bieten. Bisher ist es noch niemanden langweilig geworden. Was haben wir gemacht ? Hier ein kleiner Auszug:

- Tiere gefüttert
- Tierunterkünfte gereinigt
- Tiere gestreichelt
- Mit den Hunden spazieren gegangen
- Fußball und Völkerball gespielt
- Popcorn selbst und natürlich auch Pausen gemacht
- Über die Tiere von zu Hause erzählt

Und nun eingíge Eindrücke :-)

Wir danken für das Interesse der Erzieher, Kinder und Jugendlichen. Selbstverständlich, fanden wir auch Eure Mitbringsel toll, zumal wir uns ausschließlich mittels Spenden finanzieren.

Nicht vergessen: Nach den (Sommer) Ferien ist vor den (Herbst) Ferien :-)