17.05.2016 19:59:02 | Katrin Schumann
Unsere Jule ist einsam, sehr einsam. Sie mag keine anderen Katzen und sitzt deswegen allein in einem Zimmer, welches wir aus dem Grund nicht planmäßig verwenden können. Jule ist ca. 9 Jahre jung, sehr lieb, verschmust und gemütlich.
Nun das Aber:

Sie hat zu wenig Augenflüssigkeit und benötigt mehrmals am Tag Augentropfen. Das Einträufeln der Tropfen, lässt sie klaglos über sich ergehen.

Wir suchen nun für die arme Maus ein neues zu Hause. Konkret suchen wir Menschen, die die meiste Zeit zu Hause verbringen und sich um ein Haustier kümmern könnten.
Jule hätte dann tagtäglich Anschluss an ihre Menschen, was sie als Katze, die bei uns einzeln gehalten werden muss, nur bedingt erfahren kann. 

Bei Bedarf geben wir die Jule auch an eine Pflegestelle. Bedingung ist allerdings im Interesse der Katze eine Einzelhaltung.

Wir drücken die Daumen, dass wir mit diesem Aufruf jemanden finden, der unserer Jule eine Chance auf ein besseres Leben geben kann.