02.07.2019 05:31:52 | Katrin Schumann
viel Auslauf, sonst

sehen die Krallen so aus:



Diese Kaninchen, die wir gestern gerettet haben, hatten des Weiteren: Flöhe, Ohrmilben, Grinder auf der Haut (durch die Flohbisse) und waren nicht geimpft. Nun geht es ihnen hoffentlich von Tag zu Tag besser.
Folgende Impfungen, werden empfohlen: 
- RHD 1 und 2 (Chinaseuche - Rabbit Haemorrhagic Disease) 
- Myxomatose (Pockenviren)

Nachkontrollen (Ohrmilben und Flöhe) und Folgeimpfungen sind weiter notwendig.

Wir nehmen gern kleine Geldspenden entgegen, um die Tierarztkosten zu begleichen:

IBAN: DE17 8609 5484 0340 0287 83
Stichwort: Kaninchen