29.04.2019 19:20:53 | Katrin Schumann
Projekt "Kastration herrenloser Katzen"


Unser Verein führt auch in diesem Jahr das Projekt "Kastration herrenloser Katzen" durch. Ziel ist die herrenlose Katzenpopulation mglichst klein zu halten,

- um auf diese Weise bei diesen Schmerzen, Leiden oder Schäden zu vermeiden, die auch auf die
  hohe Anzahl der Katzen in diesem Gebiet zurück zu führen sind und
- um eine Ausbreitung von Tierkrankheiten innerhalb der Katzenpopulation und eine mögliche
  Übertragung auf den Menschen zu verhindern

Sofern jemand im Umkreis unseres Vereinssitzes herrenlose und unkastrierte Katzen feststellt, sollte sich mit uns bzgl. der Kastration in Verbindung setzen.

Anbei ein Bild zweier FIV positiv getesteten wilder Katzen, denen viel erspart worden wäre, wenn man sich rechtzeitig um ihre wilde und kranke Mutter gekümmert hätte.