06.04.2019 09:37:36 | Katrin Schumann

sind da

WIe leider jedes Jahr, werden nun auch in 2019 hochträchtige und herrenlose Katzen zu uns gebracht. Die Katzen sind unterernährt und bestehen bis auf ihre dicken Bäuche nur aus Haut und Knochen. Ein denkbar schlechter Start für die Jungtiere. Wir werden alles daran setzen, die Tiere optimal zu betreuen. DIe Katze auf dem Foto, fiel nach der Futter- und Wasseraufnahme auf unserem Sessel an der Heizung in einen Tiefschlaf, war also völlig fertig.
Wir benötigen Spenden für die Aufzucht der Mütter und ihrer Jungtiere, weitere sind angekündigt.
Wir würden uns sehr über Ihre finanzielle Unterstützung freuen: IBAN: DE82 8605 0200 1600 0012 00 und sagen bereits jetzt DANKE vorab dafür !