09.03.2019 18:07:29 | Katrin Schumann

ändert sich mittlerweile täglich

Egal ob Katzen oder Kaninchen, ständig kommen derzeit Tiere hinzu oder werden auch vermittelt.
Das bedeutet, dass wir täglich unsere Buchführung, das Tierbestandsführung etc. aktualisieren müssen. Selbstverständlich müssen für die Neuankömmlinge auch die Tierarztbesuche organisiert werden.

Gerade Katzen, müssen zunächst "ankommen", sich an die neue Situation gewöhnen und auch die Tierarztbesuche hinter sich bringen. Aus dem Grund, befinden sich diese Tiere manchmal noch nicht auf unseren Vermittlungsseiten.

Wer Interesse an uns und unseren Tieren hat, kommt gern zu uns und schaut sich um. DIe Tiere werden jedoch erst nach der Freigabe durch den Tierarzt in neue Hände gegeben.

Wir organisieren auch die Nachkontrollen.

Anbei unsere Jane, die jetzt Sina heißt und bei tollen Menschen wohnen darf: