11.02.2019 17:21:52 | Katrin Schumann

- Anregungen

Sie haben bspw. eine Katze, die Freigänger ist oder, die ggf. auch einmal von zu Hause ausbüxen könnte? Wir raten, die Katze chippen und bei Tasso registrieren zu lassen.
Ist Ihr Tier verschwunden, empfehlen wir, eine schriftliche und konkrete Information an alle Tierheime, Gnadenhöfe, Tierarztpraxen, bspw. mittels Email oder Aushang, zu geben:

- Seit wann ist das Tier verschwunden ?
- Gibt es besondere Merkmale ?
- Wer ist beim Finden des Tieres zu informieren?

Des Weiteren regen wir an, die Suche nach einem vermissten Tier in Ebay-Kleinanzeigen, unter der Rubrik "Vermisste Tiere" zu erfassen. Wir schauen dort bspw. des Öfteren nach, auch wenn wir aktuell kein Fundtier aufgenmmen haben.

Uns ist am Wochenende die  Rückführung eines Katers geglückt, der nicht geimpft war und dessen Frauchen sich bei uns nicht gemeldet hatte.
Ende gut, alles gut, aber möglicherweise, wäre das Tier viel eher in sein zu Hause gekommen, wenn konkret und nachhaltig informiert worden wäre.