10.01.2018 16:23:07 | Julia Rogal
..als wir sie fanden, in ihrer Box, ausgesetzt bei -2 Grad, waren es noch 7 kleine Meerschweine
Unsere Frühschicht fand gestern einen Karton vor dem Eingang des Gnadenhofs. Darin waren kleine Meerschweine. Wir konnten 7 zählen, aber es sind sicher einige durch die Löcher an den Seiten geflüchtet. WIe kann man so etwas nur tun. Wir wurden nicht gefragt, ob wir diese Meerschweine aufnehmen können. Sie wurden einfach abgestellt. Wir empfinden Wut und Trauer zugleich, bei so einem Gedankenlosen Verhalten. Natürlich kümmern wir uns um die kleinen Fellmäuse. 
Problematisch ist nur, dass wir nichts von den Tieren wissen. Wurden sie draußen oder drinnen gehalten? Sind es Männchen oder Weibchen? Eventuell trächtig?
WIr müssen jetzt das beste aus der Situation machen. Hoffentlich findet sich derjenige, der das getan hat und wird dafür zur Verantwortung gezogen. Das ist Tierquälerei.

Für die anstehenden Arztbesuche und die Unterbringung würden wir uns über eine kleine Spende freuen. Die 7 kleinen Meerschweine werden es Ihnen danken:)