Wir haben viele Notfelle / Notfälle. Anbei, stellen wir einige vor:

Baily, 14 Jahre jung, sehr verschmust und top fit, obwohl er nur drei Beinchen hat:



Eisbär, ca. 4 Jahre jung: Er wurde aber positiv auf FIV (Katzen-Aids) getestet. Diese Katzenkrankheit ist nicht auf den Menschen übertragbar!
Er darf nur einzeln gehalten werden, was dem Schmusebär auch passen würde oder zu einer Katze vermittelt werden, die auch FIV hat.



Falco, ca. 2 Jahre jung, sehr verschmust. Auch er ist mit FIV infiziert, welches nicht auf den Menschen übertragbar ist. Sein linkes Auge ist etwas getrübt.
 
Mila, wir würden sagen, ein "Menschenhase", ca. 1,5 Jahre jung. Er wurde mit 6 Wochen von seiner Mama getrennt und hat nie wirklich andere Kaninchen kennen gelernt. Bisher schlugen jegliche Vergesellschaftungsversuche mit Zwergkaninchen oder sogar auch Stallhasen fehl. Auch die Stallhasen, konnten ihm keinen "Respekt" abverlangen und das sind schon hart gesottene dicke Mädels, bspw. unsere Bärbel und Katinka ...
Möglicherweise, kann er wieder zu Kindern ziehen, aber ohne Kaninchen. Wir testen das ständig aus.